Elymus helveticus (Teil 3)

Zum Blattbau

Die Blätter von Elymus helveticus sind meist etwas steif und aufrecht.
Die Oberseite der Blattspreite ist kurz, aber keinesfalls dicht behaart. Die Unterseite ist völlig kahl. Gelegentlich sind auf beiden Seiten die Nerven rau.
Behaarte Oberseite und kahle Unterseite
Behaarte Oberseite und kahle Unterseite

Bestäubung, Frucht

Obwohl an einigen Aehren sichtbar Antheren heraushängen, wird die Selbstbestäubung vorherrschend sein! Dies ist, bei den Umweltbedingungen auf 2000 m über Meer, durchaus einleuchtend.
Zusammengeschobene Antheren über einer Grasfrucht (Karyopse)
Zusammengeschobene Antheren über einer Grasfrucht (Karyopse)
Karyopsen mit Haarschopf
Karyopsen mit Haarschopf

Keimung

Die kräftigen Karyopsen keimen -jedenfalls im Kaltgewächshaus- ohne längere Keimruhe aus.
Keimung von Elymus helveticus
Keimung von Elymus helveticus
Keimlinge von Elymus helveticus im Kalt-Gewächshaus
Keimlinge von Elymus helveticus im Kalt-Gewächshaus
 
Copyright | Sitemap | Seite weiterempfehlen | Impressum